UTS Pro Regio

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Rechtssicherheit ist zentraler Erfolgsfaktor für Integration in den Arbeitsmarkt

Rechtssicherheit ist zentraler Erfolgsfaktor für Integration in den Arbeitsmarkt

Drucken PDF


Fachtag des Netzwerkes Alle an Bord! zur Arbeitsmarktintegration von
Geflüchteten am 20. Mai 2019 in Kiel findet große Resonanz


Über 150 Interessierte aus Politik, Verwaltungen, Betrieben, Integrationsfachdiensten und der
Flüchtlingshilfe folgten der Einladung des landesgeförderten Netzwerkes zur arbeitsmarktlichen
Integration von Geflüchteten in Schleswig-Holstein -  Alle an Bord! ins Landeshaus in Kiel. 
Thema des Fachtags waren die bisherigen Ergebnisse der Netzwerkarbeit und aktuelle
Herausforderungen sowie Praxisbeispiele der Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten.
Jede dritte Ausbildungssuche war erfolgreich


Volker Lenke von der Regionaldirektion Nord der Agentur für Arbeit machte anhand statistischer
Daten deutlich, dass die Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten auch in Schleswig-Holstein auf
einem guten Weg ist. So hat z. B. im letzten Jahr jede*r dritte Ausbildungssuchende mit
Fluchthintergrund inzwischen auch eine Ausbildung aufgenommen. Eine Herausforderung sei es
aber weiterhin, die Nachhaltigkeit der Beschäftigung zu sichern. Dafür bestehe noch erheblicher
Bedarf an Qualifizierung, außerdem fänden geflüchtete Frauen noch zu selten den Weg in die
Arbeitswelt und in die Beratung.
Referent*innen und Auditorium waren sich einig, über den Bedarf an mehr Rechtssicherheit
sowohl für Betriebe als auch für Geflüchtete, die eine Ausbildung oder Arbeit aufnehmen.
Dies bestätigte auch Mark Riemann, Inhaber von Kalle-Bäcker, einer Bäckerei-Kette in
Dithmarschen, der Geflüchtete als dringend benötigte Nachwuchskräfte der Zukunft nicht nur für
seine Branche sieht. Seine Auszubildende, Rita Petrosyan aus Armenien, Mutter dreier Kinder,
hatte ihn zum Fachtag begleitet. Sie sei mit ihrer hohen Motivation und Verlässlichkeit ein
Geschenk für den Betrieb.