UTS Pro Regio

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
UTS eV / Pro Regio - Infos für Interessierte und Mitarbeitende

Demonstration in Rendsburg fordert Bleiberecht für Flüchtlinge aus Afghanistan

E-Mail Drucken PDF

Mehr als 100 Menschen haben am 15.7. in der Rendsburger Innenstadt für ein Bleiberecht für alle Flüchtlinge aus Afghanistan in Deutschland demonstriert.

Denn: "Afghanistan ist nicht sicher!", so Lina Brandes, die in ihrem freiwilligen sozialen Jahr bei UTS Flüchtlinge aus Afghanistan bei ihrer Integration unterstützt. Nach dem verheerenden Attentat in Kabul nahe der deutschen Botschaft am 1.6. mit mehr als 150 Toten war allen Beteiligten klar, dass sie zu den Plänen der deutschen Obrigkeit zur Abschiebung in solch ein Land nicht schweigen dürfen. Lina hat gemeinsam mit den Betroffenen zum Gelingen der Demonstration wesentlich beigetragen.

Diese Einschätzung der Lage wurde auch von den SPD-Landtagsabgeordneten Serpil Midyatli und Kai Dolgner in kurzen Redebeiträgen auf der Abschlusskundgebung unterstützt.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 20. Juli 2017 um 12:39 Uhr Weiterlesen...
 

Mitarbeiter*in zur Koordination ehrenamtlicher Flüchtlingshilfe in Rendsburg gesucht

E-Mail Drucken PDF

UTS ist ein kooperativ arbeitender Träger, der über Projekte zur Beschäftigung, Beratung und Bildung gesellschaftlich Benachteiligte bei ihrer Integration unterstützt. Von UTS bearbeitete Handlungsfelder sind u.a. Arbeitsmarktpolitik, Zuwanderung, Umweltbildung

Stellenbeschreibung

Die Koordinatiion der ehrenamtlichen Flüchtlngshilfe in Rendsburg erfolgt in enger Kooperation mit der Stadt Rendsburg.

Ca.9,625 h/ Woche, nach Absprache, vergütet in Anlehnung an TVL.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 20. Juli 2017 um 11:04 Uhr Weiterlesen...
 

Mitarbeiter*in für die Qualifizierungsberatung in Lübeck gesucht

E-Mail Drucken PDF

Umwelt Technik Soziales e.V. bietet die Qualifizierungsberatung im IQ Netzwerk Schleswig-Holstein an. Die Qualifizierungsberatung ist zur arbeitsmarktlichen Integration von Personen, die Bildungsabschlüsse aus dem Herkunftsland in Deutschland anerkennen lassen und entweder eine volle oder eine Teilanerkennung erhalten haben sowie für Personen, die keine oder bei denen wegen einer negativen Anerkennungsprognose eine Qualifizierung zur qualifikationsadäquaten Beschäftigung nötig ist. Für den Standort Lübeck suchen wir für eine 40%-Stelle, Vergütet nach TVÖD, eine neue Kollegin oder einen neuen Kollegen ab dem 1.9.2017. Die Tätigkeit umfasst die Beratung von Ratsuchenden hinsichtlich ihrer Anerkennungsbescheide, aber auch der Vermittlung in notwendige Qualifizierungsmaßnahmen. Für Rückfragen stehen wir gern unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zur Verfügung. Bewerbungen bitten wir ausschließlich per Email zu erhalten.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 07. Juni 2017 um 14:28 Uhr
 

Mitarbeiter*in als Vertretung für Mutterschutz für die Brückenmaßnahmen im IQ Netzwerk gesucht

E-Mail Drucken PDF

Für die Zeit vom 1.9.2017 - voraussichtlich 31.12.17 suchen wir eine Mitarbeiterin/ einen Mitarbeiter für die Organisation + Planung sowie der Betreuung von Teilnehmenden in der Brückenmaßnahme für Akademikerinnen und Akademiker im IQ Netzwerk Schleswig-Holstein. Die Beschäftigung umfasst 9,75 Std./ Woche und ist eingruppiert nach TVÖD. Voraussetzungen sind Kenntnisse im Rahmen der Umsetzung des BQFG i(Anerkennung in Deutschland) und Kenntnisse und ggf. Berufserfahrungen mit Fördermaßnahmen durch die Arbeitsverwaltung. Der Arbeitsplatz ist in Rendsburg. Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung. Bewerbungen bitten wir ausschließlich per Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zu senden.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 09. Juni 2017 um 08:18 Uhr
 

Stellenausschreibung: Projektentwicklung und -management

E-Mail Drucken PDF

UTS ist ein kooperativ arbeitender Träger, der über Projekte zur Beschäftigung, Beratung und Bildung gesellschaftlich Benachteiligte bei ihrer Integration unterstützt. Von UTS bearbeitete Handlungsfelder sind u.a. Arbeitsmarktpolitik, Zuwanderung, Umweltbildung

Stellenbeschreibung

Projektentwicklung und -management umfasst die die Konzeptionierung, Planung, Beantragung, Entwicklung und Organisation, in weiten Teilen auch Kommunikation und Abrechnung von Projekten. Weitere Informationen stellen wir auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Umfang

Ca. 19,25 h/ Woche, nach Absprache, vergütet in Anlehnung an TVL.

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 20. Juli 2017 um 11:10 Uhr Weiterlesen...
 


Seite 1 von 4

Wer ist online

Wir haben 8 Gäste online